SEO Kategorie

Für welche Suchmaschinen optimieren?

Nun ist es so weit: Die notwendigen Voraussetzungen sind geschaffen, die praktische Suchmaschinenoptimierung könnte eigentlich beginnen. Doch halt: Zunächst einmal stellt sich die Frage, für welche Suchmaschinen die Webpräsenz überhaupt optimiert werden soll?

Das Optimum wäre natürlich, die Webpräsenz für sämtliche Suchmaschinen gleichermaßen gut zu optimieren. Dies ist jedoch nicht in jedem Fall problemlos möglich. Jede Suchmaschine arbeitet nach einem etwas anderen Algorithmus, dementsprechend sind auch teilweise deutlich abweichende Optimierungsmaßnahmen notwendig, damit die Website schließlich an prominenter Stelle erscheint.

Seit dem sich das Internet weltweit etabliert hat, kämpfen Suchmaschinen um die Vorherrschaft auf dem Markt. In diesem Zuge konnten sich nur wenige bis heute durchsetzen, allen voran Google.

Der mit Abstand größte Teil aller Internetnutzer sucht über Google nach Informationen, Produkten und den entsprechenden Webseiten. Für Internetpräsenzen, die ihre Ausrichtung insbesondere auf Deutschland und Europa festgelegt haben, ist daher eine Optimierung ausschließlich für die Suchmaschine Google am sinnvollsten. Lediglich besonders fachspezifische Webpräsenzen sollten zusätzlich noch für kleinere, ebenso fachlich ausgerichtete Suchmaschinen optimiert werden. Doch auch in diesem Fall wird der Großteil der Besucher über Google kommen, daran wird sich auch in absehbarer Zukunft nichts ändern.