SEO Kategorie
13. November 2016

Die besten Tipps und Tricks für die Onpage-Optimierung

Nachdem Sie die notwendigen Voraussetzungen geschaffen und die wichtigsten Keywords für Ihr Webprojekt festgelegt haben, können Sie mit der Onpage-Optimierung beginnen. Damit sind alle Faktoren gemeint, die auf der Webseite selbst bzw. in deren Quellcode verändert und angepasst werden.

Viele Suchmaschinenoptimierer sind heute der Meinung, dass auf die Onpage-Optimierung kaum noch Wert gelegt werden muss. Schließlich konzentriert sich seit Jahren alles auf die Offpage-Optimierung eines Webprojekts, und dort vor allem auf das Generieren von Backlinks. Ausschließlich darauf zu setzen, wäre jedoch etwas zu kurz gedacht. Es gibt durchaus mehrere Onpage-Optimierungsfaktoren, die einiges an Gewicht bezüglich des optimalen Rankings besitzen. Diese sollten Sie keineswegs außer Acht lassen.