SEO Kategorie
13. November 2016

Wie Sie die richtigen Keywords für Ihr Webprojekt finden

Bevor es an die praktische Suchmaschinenoptimierung gehen kann, sollte zunächst ein großes Augenmerk auf die Auswahl der richtigen Schlüsselwörter (englisch: Keywords) gelegt werden. Schließlich ist es unabdingbar zu wissen, nach welchen Begriffen die potentiellen Besucher Ihrer Website suchen, bevor man auf eben diese Begriffe optimieren kann.

Fakt ist, dass insbesondere in stark umkämpften Bereichen heute das Optimieren auf sehr allgemein gehaltene Keys kaum noch lohnenswert ist. Zum einen ist ein großer Aufwand erforderlich, und es wird eine entsprechend lange Zeit dauern, bis Sie für solche Keywords auf guten Positionen ranken, andererseits kommen über sehr allgemein gehaltene Keys auch wenig spezifisch ausgerichtete Besucher auf Ihre Website.

Das Ganze lässt sich sehr gut an einem Beispiel erklären. Angenommen, Sie betreiben eine Internetseite zum Thema Luxus-Designermöbel. In diesem Fall wäre es kaum lohnenswert, auf das allgemein gehaltene Keyword „Möbel“ zu optimieren. In diesem Bereich tummeln sich auf den vorderen Plätzen zumeist Internetprojekte, die bereits seit vielen Jahren bestehen und mit aufwändigster Arbeit auf den betreffenden Bereich optimiert wurden. Weiterhin würden Ihnen bei diesen Voraussetzungen jene Besucher kaum etwas bringen, die beispielsweise günstige Möbelstücke für die erste Wohnung suchen. Es ist in diesem Fall also viel aussichtsreicher, sich entsprechende Nischenkeys zu suchen und auf diese zu optimieren.

Bleiben wir dazu bei dem genannten Beispiel: Hier könnte es sogar zu allgemein sein, auf die Keyword-Kombination „Luxus Designermöbel“ zu optimieren. Besser ist es, noch spezifischere Keywords wie zum Beispiel „Designerbett“, „Designercouch“ etc. zu optimieren.

Analysieren und studieren Sie also Ihre potentiellen Besucher und Kunden so genau wie möglich. Nach welchen Keywords suchen diese am meisten? Mithilfe des neuen Google Keyword Planers finden Sie dies relativ schnell heraus. Dazu müssen Sie lediglich einen Adwords-Account besitzen oder neu anlegen. Sie finden das Tool dann unter folgender Adresse: https://adwords.google.com/ko/KeywordPlanner/Home